< Oktober 2017 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
39             01
40 02 03 04 05 06 07 08
41 09 10 11 12 13 14 15
42 16 17 18 19 20 21 22
43 23 24 25 26 27 28 29
44 30 31          



 

Blauortsand-Wattwanderung mit Nationalpark-Wattführer

30.09.2017
10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
St. Bartholomäus-Kirche Wesselburen, Am Markt 2
Wesselburen
Preise: Erwachsene 30 Euro, Kinder ab 12 Jahre 25 Euro, Parken und Strandnutzung kostenlos!

Weitere Informationen zur Veranstaltung:

Blauortsandwanderung mit Nationalpark-Wattführer: Das außergewöhnliche Nationalparkerlebnis! Der Blauortsand liegt 7 km vor der Küste mitten in der Nordsee. Bei Hochwasser ragt die Insel 2 Meter aus der Nordsee heraus. Bei Ebbe legt das ablaufende Wasser den Meeresboden und damit auch den Weg zum Blauortsand frei. Erleben Sie, wie aus Meer Land wird. Wandern Sie mit erfahrenen Nationalpark-Wattführern zum Blauortsand. Dabei erleben Sie die Flüsse des Meeres (vom Mikropriel bis zum Riesenpriel). Durchwandern Sie Bereiche, wo das Wasser sonst 3 Meter hoch steht. Auf dem Blauortsand können wir bei einer kleinen Pause den weißen Sand, die endlose Weite und die grandiose Natur des Wattenmeeres genießen. Länge der Wattwanderung ca. 20 km, Dauer: ca. 7 Stunden! Teilnahme ab 12 Jahre, eingeschränkte Teilnehmerzahl, Anmeldung erforderlich: Johann P. Franzen, Tel.: 0 48 34 / 9 84 47 66 oder 0174 / 6152421! Zur Erinnerung erhält jeder Teilnehmer eine Urkunde mit Darstellung der Wanderstrecke in der Seekarte. Folgende Wanderausrüstung benötigen Sie: geeignetes Schuhwerk oder barfuß (nach Rücksprache mit Wattführer bei Anmeldung), regenfeste Kleidung, Wechselkleidung, Kopfbedeckung, Sonnenschutz, Proviant, evtl. Fernglas und Bestimmungsbuch. Bei witterungsbedingtem Ausfall der Wattwanderung preisgleiches Alternativangebot: Exkursion (ca. 4-5 Stunden) mit eigenen PKW's entlang der Küste "Zwischen Eider und Elbe" mit Salzwiesenführung zur Hallig Helmsand. Wetter: Das Beständige ist bei uns das Unbeständige. Stellen Sie sich auf eine intensive Sonneneinstrahlung (Gesicht, Kopf und Schultern schützen), einen kühlen Wind und Regen (Jacke) ein. Bitte denken Sie an Wechselkleidung und Proviant (Getränke). Schuhwerk: Bei entsprechenden Temperaturen (ab ca. 13 Grad und wenig Wind) kann man gut barfuß wandern. Sonst in "Beachies", festen Leinenschuhen oder festen, hohen Gummistiefeln, insbesondere bei gesundheitlichen Problemen. Achtung: auf unserer Homepage watterleben.de gibt es weitere Termine und Infos zu den Wattführungen! Schau doch mal rein!

 » Veranstaltung exportieren
Bitte wählen Sie das gewünschte Dateiformat!
 » VCS (Outlook)
 » ICS (Apple)
 » iCal


zurück