Schulentwicklungsplanung

Planungszeitraum 2012-2018


Mit dem vorliegenden Schulentwicklungsplan für den Planungszeitraum 2012-2018 hat der Kreis Dithmarschen den bislang geltenden Plan aus dem Jahre 2008 fortgeschrieben.

Die Schulentwicklungsplanung geschieht vor dem Hintergrund des demographischen Wandels, einer der größten Herausforderungen der kommenden Jahre. Nach aktuellen Bevölkerungsvorausberechnungen wird der Kreis Dithmarschen in den nächsten Jahren eine starke Abnahme seiner Einwohnerzahl zu verzeichnen haben. Darüber hinaus wird eine Veränderung der Altersstruktur mit einem erheblichen Rückgang der Kinder und Jugendlichen vorhergesagt. Dies wird zwangsläufig erhebliche Auswirkungen auf die Schullandschaft im Kreis Dithmarschen haben.
Eine qualitativ hochwertige Bildungslandschaft mit einer zukunftsfähigen Schulstruktur ist ein wesentlicher Baustein dafür, dass der Kreis Dithmarschen auch in Zukunft ein attraktiver Wohn- und Arbeitsstandort bleibt. Vor diesem Hintergrund kommt der Schulentwicklungsplanung im Kontext der Strategie zur Bewältigung des demographischen Wandels eine besondere Bedeutung zu.

Download: Schulentwicklungsplan 2012-2018


zurück