Geschäftsbereich Bau, Wirtschaft, Ordnung, Umwelt

Fachdienst Bau, Naturschutz und Regionalentwicklung

Sachgebiet Regionalentwicklung


Breitbandausbau in Dithmarschen

Der Breitband-Zweckverband Dithmarschen hat im Sommer 2015 der Stadtwerke Neumünster GmbH für die europaweit ausgeschriebenen neun Lose den Zuschlag für die Errichtung und den Betrieb eines Glasfasernetzes in der Region erteilt. Gemeinsames Ziel ist es, innerhalb von sechs bis acht Jahren 95 Prozent der Haushalte im Kreisgebiet mit schnellem Internet zu versorgen. Egal ob jemand in der Stadt oder auf dem Dorf lebt – möglichst alle Dithmarscherinnen und Dithmarscher sollen einen Zugang zum schnellen Internet erhalten. Mit einer Gesamtsumme von insgesamt rund 130 Millionen Euro handelt es sich bei dem flächendeckenden Breitbandausbau um eines der wichtigsten Investitionsprojekte der Region.


zur Homepage des Breitband-Zweckverbandes Dithmarschen


Weiterführende Links zum Thema Breitband
Breitband-Kompetenzzentrum Schleswig-Holstein (BKZSH)
Landesregierung Schleswig-Holstein zur Breitbandförderung



Sachgebietsleitung
Erk Ulich

 

zurück