Inklusion

Auf dem Weg zur Inklusion in Dithmarscher Kitas?!

Mit Inkrafttreten der UN-Behindertenrechtskonvention im Jahr 2009 sind der Gesetzgeber, Gemeinden und Einrichtungen verpflichtet dafür zu sorgen, dass Menschen mit Behinderungen gleichberechtigt am Leben in der Gemeinschaft teilhaben können.

Für den Bereich der frühkindlichen Förderung bedeutet dies, die individuelle Förderung von Kindern und ihr Recht auf eine Betreuung in Kindertagesstätten zu stärken. Viele Kitas haben sich hier bereits auf den Weg gemacht. Das Ziel, ein inklusives System der Frühförderung im gesamten Kreis Dithmarschen zu etablieren, kann jedoch nur mit vereinten Kräften erreicht werden. Das erste Treffen des Runden Tisches Inklusion im September 2013 war ein erster Schritt in die richtige Richtung.

Auf einem vom Kreis organisierten Fachtag „Auf dem Weg zur Inklusion in Dithmarscher Kitas?!“ am 24. Januar 2014 im Dithmarsenpark Albersdorf wurden gemeinsam mit

  • Bürgermeistern/innen
  • Amtsvorstehern/innen sowie Leitenden Verwaltungsbeamten/innen
  • Leitungskräften der Kindertagesstätten
  • Kita-Trägern
  • Gesamtelternvertretung
  • Anbietern Heilpädagogik
  • Kinderärzten/innen
  • Projektträgern der Sozialräume
  • Mitgliedern des Jugendhilfeausschusses des Kreises Dithmarschen

die nächsten Handlungsschritte entwickelt. Impulse von Referierenden verschiedener Fachbereiche und gemeinsame Diskussionen haben dabei unterstützt.

"Inklusion in Dithmarscher Kitas?!": 130 Gäste verfolgen den Vortrag von Frau Prof. Dr. Annedore Prengel. (Foto: Kreis Dithmarschen)

"Inklusion in Dithmarscher Kitas?!": 130 Gäste verfolgen den Vortrag von Frau Prof. Dr. Annedore Prengel. (Foto: Kreis Dithmarschen)

Der Fachtag zum Nachlesen:

Flyer zum Fachtag
Inklusion in Kindertageseinrichtungen (Referentin: Beate Brand)
Konzept Kita-Inklusionsprojekt St. Peter-Ording und Tating
Tätigkeitsbericht St. Peter-Ording und Tating
Inklusion ist die Fortsetzung des guten Wegs der Integration aller Kinder im Sozialraum (Referent: Henning Garken)
Inklusion in Dithmarscher Kitas?! (Prof. Dr. Annedore Prengel)

Dem Fachtag werden sich weitere Foren und Fachveranstaltungen, vor allem für die handelnden Akteure, anschliessen.


weitere Informationen
Pressemitteilung vom 27.09.2013: “Inklusion: Im Mittelpunkt steht der Mensch“


zurück