Landschaftsschutzgebiete

Hohe Geest und Rüsdorfer Moor

Der Kreis Dithmarschen wird die Bereiche "Hohe Geest" und "Rüsdorfer Moor" zukünftig als Landschaftsschutzgebiete ausweisen. Landrat Dr. Klimant hat zuletzt am 30. Juni 2016 im Kreistag über die Planungen berichtet.

Wichtiger Hinweis zum Beschluss des Oberverwaltungsgerichts am 27. Oktober 2017:
Das einstweilig sichergestellte Landschaftsschutzgebiet „Hohe Geest“ wird bis zur Entscheidung des Senats über den Normenkontrollgang vorläufig außer Vollzug gesetzt. Das einstweilig sichergestellte „Rüsdorfer Moor“ ist davon nicht betroffen.

Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Informationen zu diesem Vorhaben - einschließlich des Kartenmaterials.

Antworten auf die meistgestellten Fragen


Dokumente

Informationsvorlage zur Kreistagssitzung am 30. Juni 2016

Kreisverordnung zur einstweiligen Sicherstellung der Hohen Geest

Kreisverordnung zur einstweiligen Sicherstellung des Rüsdorfer Moores


Kartenmaterial


Hohe Geest
:

Orientierungshilfe für die Einzelkartenauswahl.

Orientierungshilfe für die Einzelkartenauswahl.

Übersichtskarte

Abgrenzungskarte 1

Abgrenzungskarte 2

Abgrenzungskarte 3

Abgrenzungskarte 4

Abgrenzungskarte 5

Abgrenzungskarte 6

Abgrenzungskarte 7

Abgrenzungskarte 8

Abgrenzungskarte 9

Abgrenzungskarte 10

Abgrenzungskarte 11

Abgrenzungskarte 12

Abgrenzungskarte 13

Abgrenzungskarte 14

Abgrenzungskarte 15

Abgrenzungskarte 16

Abgrenzungskarte 17

Abgrenzungskarte 18

Abgrenzungskarte 19

Abgrenzungskarte 20

Abgrenzungskarte 21

Abgrenzungskarte 22

 

Rüsdorfer Moor:

Übersichtskarte

Abgrenzungskarte 1

 

Kontakt

zurück