Bachelor of Arts „Allgemeine Verwaltung/Public Administration"

Informationen zum Studium

Bachelor of Arts    –   Auf einen Blick

Einstellungstermin:
01.08.2018

Bewerbungszeitraum:
22.07.2017 bis 26.08.2017          

Studiendauer:
3 Jahre

Besoldung (Stand 01/2017):
1.156,22 € (jedes Jahr gleichbleibend) 

Einstellungsvoraussetzung:

  • Abitur oder Fachhochschulreife
  • Staatsangehörigkeit eines Mitgliedsstaates der Europäischen Union (EU)


Studieninhalte

Praxis

Den praktischen Teil deines Studiums, wirst du in verschiedenen Fachdiensten der Kreisverwaltung arbeiten, wie z. B. dem Fachdienst Soziale Leistungen, Ordnung und Sicherheit und der Personalabteilung. Hier lernst du eine Vielzahl von Aufgaben und Abläufen kennen und wirst auf die selbstständige Arbeit vorbereitet. Du lernst anhand von verschiedenen Gesetzen deine Entscheidungen zu treffen und zu begründen.

Theorie

Das Studium findet an der Fachhochschule für Verwaltung und Dienstleistung (FHVD) in Altenholz bei Kiel statt. Es beinhaltet zu 50 % rechtswissenschaftliche, zu 35 % wirtschaftswissenschaftliche und zu 15 % sozialwissenschaftliche Fächer.

Beispiele hierfür sind:

  • Allgemeines Verwaltungsrecht
  • Sozialrecht
  • BWL/ VWL
  • Organisationssoziologie

Hier wirst du als Allround-Fachkraft ausgebildet, damit du lernst, wie du dich in sämtliche Aufgabenbereiche der Kreisverwaltung selbstständig einarbeiten kannst. Die Vorlesungen finden überwiegend in einem angenehmen Klassenverbund statt.

Umfassende Informationen findest du hier

 

zurück