Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Erneut Bühne frei für "Braunhemd": Matinee und Casting

HEIDE. Dank der großartigen Resonanz geht das Anfang 2017 uraufgeführte Jugendtheaterstück über Toleranz und Zivilcourage „Braunhemd“ des Kreises Dithmarschen in die nächste Runde. In einem Casting werden am Samstag, 16. Juni 2018, im Kreishaus, Stettiner Straße 30 in Heide neue Schauspielerinnen und Schauspieler zwischen 13 und 16 Jahren für das Schuljahr 2018/2019 gesucht. Sechs Tage vorher findet letztmalig in der bisherigen Besetzung eine Matinee-Aufführung am Sonntag, 10. Juni, um 11 Uhr im Bürgerhaus, Neue Anlage 5 in Heide statt. Der Eintritt ist kostenfrei.

„Braunhemd“ wendet sich an junge Menschen ab 13 Jahren. In dem Stück treffen Jugendliche aus der Gegenwart per Reise durch den Zeittunnel auf Gleichaltrige im Jahr 1937 in der Jugendherberge Sachsenhausen. Damals war das Haus Dienstsitz des Inspekteurs aller Konzentrationslager im nationalsozialistischen Deutschland. In dem Haus leben Friedrich und Frieda, die Besuch von Eva bekommen. Die drei Jugendlichen öffnen eine verbotene Tür und treffen auf Gleichaltrige aus dem 21. Jahrhundert, die mittlerweile in der Jugendherberge auf Klassenfahrt sind. Die Heranwach-senden aus den verschiedenen Zeiten besuchen sich gegenseitig. Schnell ist das gegenseitige Interesse, aber auch Unverständnis geweckt. Es geht um Schuld, Smartphones, Konsum, Judenhass, Ausländerfeindlichkeit, Youtubestars und vieles mehr. Eine Gegenüberstellung der Idole und Werte aus den Zeitenwelten sorgt für Überraschungen: Sind wir heute gefeit vor Fremdenfeindlichkeit? Wie viel Zivilcourage bringen wir im Kampf gegen Intoleranz auf?

Das vom Jugendschutz des Kreises Dithmarschen produzierte Werk basiert auf dem gleichnamigen Film des Kreises Dithmarschen „Braunhemd“ von 2016. Der Kreisjugendschutzbeauftragte Gerhard Manzke schrieb das Drehbuch und führte Regie. Daraus wurde 2017 das Theaterstück, das wie der Film vom Rat für Kriminalitätsverhütung im Innenministerium des Landes Schleswig-Holstein und dem Kreis Dithmarschen gefördert wird. Das Theater-Ensemble setzt sich aus Jugendlichen aus Dithmarschen zusammen.

Für das Schuljahr 2018/2019 werden neue Schauspielerinnen und Schauspieler zwischen 13 und 16 Jahren gesucht. Hierfür lädt der Kreis Dithmarschen zu einem Casting am Samstag, 16. Juni 2018, 15 Uhr ins Kreishaus, Stettiner Straße 30, in Heide ein. Der Ausschreibungsflyer kann beim Jugendschutzbeauftragten des Kreises Gerhard Manzke unter der E-Mail-Adresse gerhard.manzke@dithmarschen.de angefordert werden. Das neu zusammengestellte Theater-Team fährt vom 27. bis 31. Juli 2018 in das Theatercamp nach Hamburg. Dank lokaler Sponsoren ist der Kurs für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kostenlos.

Am Sonntagvormittag, 10. Juni 2018 um 11 Uhr im Heider Bürgerhaus, Neue Anlage 5, lädt das bisherige Ensemble zu einer Matinee-Aufführung ein.

    Braunhemd Vorbereitung zur Premiere
Vorbereitung zur Premiere in der Jugendherberge Glückstadt Fotos: Manzke/Kreis Dithmarschen

Vorbereitung zur Premiere in der Jugendherberge Glückstadt Fotos: Manzke/Kreis Dithmarschen
Autor: Pressestelle, 31.05.2018 
Quelle: Kreis Dithmarschen 

Zurück zur Übersicht