Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Fachveranstaltung im Kreishaus: "Alte(n) Pflege - Neue Wege"

HEIDE. Wie gelingt eine moderne und individuelle Altenpflege und Betreuung? Der Dithmarscher Betreuungsverein e.V. und der Fachdienst Gesundheit und Betreuung des Kreises Dithmarschen laden zur gemeinsamen Fachveranstaltung „Alte(n) Pflege – Neue Wege“ am Donnerstag, 5. Oktober 2017, im Kreishaus, Stettiner Straße 30 in Heide von 15 bis 18 Uhr.

Der Referent Peter Dürrmann ist Bundesvorsitzender des Deutschen Verbandes der Leitungskräfte von Alten und Behinderteneinrichtungen (DVLAB), Sprecher des Bündnisses für Altenpflege und Geschäftsführer der Holle GmbH. Dürrmann berichtet über Pflege und Betreuung von Menschen mit Demenz. Als Heimleiter und Betreiber des Seniorenzentrums „Holle und Haus Silberkamp“ in Holle stellt er Handlungsempfehlungen vor, referiert aus der Praxis und weist auf Herausforderungen für die professionelle Altenpflege hin. Eine Kaffeepause bietet Raum für einen fachlichen Austausch. Im Anschluss an den Vortrag können die Besucherinnen und Besucher Fragen stellen und darüber diskutieren. Veranstaltungsende ist voraussichtlich 18 Uhr.

Die Fachveranstaltung richtet sich unter anderem an gesetzliche Betreuerinnen und Betreuer, Betreuungsvereine, sozialpsychiatrische Dienste, Krankenpflegerinnen und Krankenpfleger in stationären Einrichtungen oder in ambulanten Bereichen, Ärztinnen und Ärzte, Fachkräfte aus Pflegeeinrichtungen sowie an interessierte Bürgerinnen und Bürger. Der Eintritt ist frei.

Autor: Pressestelle, 28.09.2017 
Quelle: Kreis Dithmarschen 

Zurück zur Übersicht