Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

KUNSTGRIFF 2017: Ouvertüre mit Gastredner Tim Eckhorst

HEIDE. Kunst, Comic, Smalltalk und Musik – zur KUNSTGRIFF-Ouvertüre am Freitag, 8. September 2017, um 19 Uhr im Forum des Kreishauses, Stettiner Straße 30, in Heide gibt es ein vielfältiges Programm. Beim Kulturprojekt des Kreises Dithmarschen KUNSTGRIFF präsentieren sich vom 8. bis 24. September 2017rund 100 Berufs- und Freizeitkünstlerinnen und -künstler aus Dithmarschen. Landrat Dr. Jörn Klimant eröffnet die „Werkschau 2017“. Gastredner ist der Grafiker und Comic-Künstler Tim Eckhorst. Für Musik sorgen die Dithmarscher Musikschule sowie die Big Band „Swynx“. Der Eintritt ist frei.

Die „Werkschau 2017“ im Kreishaus versammelt ausgewählte Kunstwerke von über 40 Künstlerinnen und Künstlern. Diese Schau weist zugleich den Weg in die Einzelveranstaltungen, die bis zum 24. September 2017 an verschiedenen Orten stattfinden. Die Werkschau ist bis zum 22. September 2017 während der Öffnungszeiten der Kreisverwaltung zu sehen.

Gastredner Tim Eckhorst ist Grafiker und Comic-Zeichner. Der gebürtige Heider ist Mitbegründer und Herausgeber des Comic-Magazins „Pure Fruit“. Außerdem schrieb er Biogra-phien über die Heider Comic-Pioniere Rudolph und Gus Dirks, die um 1900 nach Amerika auswanderten. Eckhorst studierte an der Muthesius Kunsthochschule Kiel Editorial Design und ist dort seit dem Wintersemester 2014/15 Lehrbeauftragter für Layout im Studiengang Raumstrategien. Zu seinen Kunden als freiberuflicher Grafiker zählen unter anderem das Wacken Open Air, AFM Records, Greenpeace und der NDR.

Das musikalische Programm gestalten die Dithmarscher Mu-sikschule und die Dithmarscher Big Band „Swynx“.

Weitere Themen und Termine zum KUNSTGRIFF 2017 finden Interessierte im Internet unter www.kunstgriff.de.

Autor: Pressestelle, 31.08.2017 
Quelle: Kreis Dithmarschen 

Zurück zur Übersicht