Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Pressemitteilungen

  • 13.04.2011

    Neue Gesichter im Dithmarscher Naturschutzbeirat

    HEIDE (pid). Tournusmäßiger Personalwechsel im Dithmarscher Naturschutzbeirat. Landrat Dr. Jörn Klimant heißt die "Neuen" auf der konstituierenden Sitzung des Gremiums im Dithmarscher Kreishaus willkommen. Der Landrat: "Es ist gut, dass Sie sich für dieses Ehrenamt zur Verfügung stellen. Der Kreis Dithmarschen braucht und ...

    zum Artikel

  • 13.04.2011

    Neue Gesichter im Dithmarscher Naturschutzbeirat

    Neue Gesichter im Dithmarscher Naturschutzbeirat HEIDE (pid). Turnusmäßiger Personalwechsel im Dithmarscher Naturschutzbeirat. Landrat Dr. Jörn Klimant heißt die "Neuen" auf der konstituierenden Sitzung des Gremiums im Dithmarscher Kreishaus willkommen. Der Landrat: "Es ist gut, dass Sie sich für dieses Ehrenamt zur Verfügung stellen. Der Kreis Dithmarschen braucht und ...

    zum Artikel

  • 12.04.2011

    Erfolgreiche Jugendteamer im Einsatz

    HEIDE (pid). Seit über 10 Jahren bildet der Kreis Dithmarschen Jugendliche für die schulische Suchtprävention aus. Seit zwei Jahren gehört auch das Thema Mobbing dazu. Die Schülerinnen und Schüler stehen dann an ihrer Schule für Projekte und Beratung zur Verfügung. Sie gehen jedoch ...

    zum Artikel

  • 08.04.2011

    Ja zu Dithmarschen, ja zu Deutschland

    Ja zu Dithmarschen, ja zu Deutschland HEIDE (pid). "Schön, dass Sie sich für den Deutschen Pass entschieden haben", begrüßte Landrat Dr. Jörn Klimant neun Dithmarscher Neubürgerinnen und -bürger im Kreistagssitzungssaal. Dann überreichte er ihnen persönlich ihre Einbürgerungsurkunde mit dem jeweiligen Namen und einem amtlichen Siegel. Sieben Frauen und zwei ...

    zum Artikel

  • 06.04.2011

    Kreis bietet Gratisschulung zum Klönschnacker

    HEIDE (pid). Fünf Kreise und Städte des Landes starten im Mai mit einem neuen Projekt zur Elternarbeit. Unter dem Titel "Elternklönschnack" werden Mütter und Väter gesucht, die abseits der Schule oder der KiTa im privaten Bereich mit anderen Eltern Erziehungsthemen in lockerer Runde besprechen. ...

    zum Artikel

  • 04.04.2011

    Meldorf, Altona, Berlin, Meldorf: Stationen eines Künstlerlebens

    Meldorf, Altona, Berlin, Meldorf: Stationen eines Künstlerlebens MELDORF (pid). Sein Künstlerleben führte den Dithmarscher Adolf von Horsten (1888 - 1985) von Meldorf via Altona und Berlin nach Meldorf. "Mit der Ausstellung im Dithmarscher Landesmuseum", so die Leiterin des Hauses, Dr. Jutta Müller, "erinnern wir an einen Künstler, der in seinen besten Zeiten zwischen ...

    zum Artikel

  • 01.04.2011

    Großer Überwachungsbedarf - Eine der Hauptunfallursachen: Nicht angepasste Geschwindigkeit

    HEIDE (pid). Im Berichtszeitraum 2010 wurde zwischen Elbe und Eider 38.355 Mal gemessen, geblitzt, wenn nötig gepunktet. Die Verkehrsüberwachung im Kreis Dithmarschen hat der "Nicht-angepassten-Geschwindigkeit" als einer der Hauptunfallursachen erfolgreich den Kampf angesagt. So konnten durch den Einsatz neuer Technik im vergangenen Jahr über 10.000 ...

    zum Artikel

  • 31.03.2011

    Zehn Euro pro Kind und Monat für Sportverein oder Musikschule

    HEIDE (pid). Jetzt sind die Änderungen in den Sozialleistungsgesetzen amtlich. Ab Freitag, 1. April 2011, steigt der Regelsatz für Erwachsene um fünf Euro. Für das neue Bildungs- und Teilhabepaket gilt für Dithmarschen grundsätzlich: Auf jeden Fall beim Jobcenter einen Antrag stellen. Für Sach- oder Dienstleistungen ...

    zum Artikel

  • 30.03.2011

    Museumstour 2011: Wasserwirtschaft in der Küstenregion

    MELDORF (pid). "Wasserwirtschaft in der Küstenregion gestern – heute – morgen", so lautet das spannende Thema von Matthias Reimers im Rahmen der Museumstour 2011. Dabei beginnt der Geschäftsführer des Deich- und Hauptsielverbandes Dithmarschens mit dem realen Anstieg des Meeresspiegels bereits in der Mittelsteinzeit. Die Fragen, ...

    zum Artikel

  • 28.03.2011

    Dithmarscher Frequenzen: Weltmusik an der Westküste

    Dithmarscher Frequenzen: Weltmusik an der Westküste MELDORF (pid). Die kostenlose Weltmusik auf dem Meldorfer Rathausplatz hat einen klangvollen Namen: Frequenzen. Schirmherr Landrat Dr. Jörn Klimant: "Die Frequenzen-Macher haben sich mit ihrem abwechslungsreichen Programm in sechs Jahren einen festen Platz im norddeutschen Festival- und Kulturkalender gesichert." Gefeiert wird in diesem Jahr ...

    zum Artikel

  • 23.03.2011

    Ein Möbel und seine Geschichte: Eine Odyssee von 1.500 Kilometern

    Ein Möbel und seine Geschichte: Eine Odyssee von 1.500 Kilometern MELDORF (pid). Der "Dithmarscher Renaissanceschrank mit kassettierten Türen, Engelsköpfen im Fries und Löwenkonsolen", über den die Frankfurter Allgemeine am 10. De-zember 2009 berichtete, fand keinen Käufer beim Münchener Auktionshaus Ruef. Statt der ausgelobten 6.500 Euro kam vom Auktionator der Rat, sich direkt an das ...

    zum Artikel

  • 23.03.2011

    2. Dithmarscher Theaternacht: Jeder Platz ist ein Logenplatz

    2. Dithmarscher Theaternacht: Jeder Platz ist ein Logenplatz MELDORF (pid). Eine kurzweilige Theaternacht lang wird das Dithmarscher Landesmuseum, Bütjestraße 2-4, Sonnabend, 28. Mai 2011 zur Bühne. Es ist nach dem Gastspiel auf der Museumsinsel Lüttenheid in der Kreisstadt Heide die zweite Dithmarscher Theaternacht, die im historischen Ambiente mit unterschiedlichen Ensembles und musikalisch ...

    zum Artikel

  • 21.03.2011

    Dithmarscher Kulturpreis 2010 an Professor Besch

    Dithmarscher Kulturpreis 2010 an Professor Besch HEIDE (pid). Professor Eckart Besch, Vorsitzender der Brahmsgesellschaft Schleswig-Holstein, ist mit dem Kultur-preis 2010 des Kreises Dithmarschen ausgezeichnet worden. Der Preisträger, international renommierter Pianist und emeritierter Hochschulprofessor, wurde 1931 in Weimar geboren. Kreispräsident Karsten Peters, Landrat Dr. Jörn Klimant und Laudator Bernd ...

    zum Artikel

  • 21.03.2011

    Medikamente: Vor- und Nachteile - Gibt es Alternativen?

    HEIDE (pid). "Medikamente: Vor- und Nachteile - Gibt es Alternativen?" lautet das Gesprächsthema beim aktuellen TRIALOG Donnerstag, 7. April 2011, ab 18 Uhr im Kunsthauscafé, Markt 21, Heide. Der Eintritt ist frei.
    Alle Interessierten sind recht herzlich willkommen zu dieser Kooperationsveranstaltung des Westküstenklinikums und der Brücke Dithmarschen e.V.
    www.dithmarschen.de ...

    zum Artikel

  • 18.03.2011

    Schwerlastverkehr auf Wirtschaftswegen: Zu schwer, zu schnell, zu breit

    HEIDE (pid). Die Substanz der Wirtschaftswege im Kreis Dithmarschen muss auf jeden Fall erhalten bleiben. In diesem Punkt sind sich alle Beteiligten des Runden Tisches, zu dem der Wegeunterhaltungsverband eingeladen hatte, einig. Das Problem sind die dort verkehrenden landwirtschaftlichen Fahrzeuge: Sie sind zu schwer, zu schnell, ...

    zum Artikel