Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Pressemitteilungen

  • 28.11.2011

    Dithmarscher Pflegeeltern: Voller Einsatz mit Herz und Seele

    NINDORF (pid). Sie kümmern sich derzeit um 140 Familien-unternehmen und um ihren eigenen Nachwuchs. 278 Dithmarscher Männer und Frauen sind mit Herz und Seele dabei, 311 Jungen und Mädchen vom Säuglingsalter bis zur Volljährigkeit ein zweites Zuhause auf Zeit zu geben. Oft liegen zwischen ...

    zum Artikel

  • 28.11.2011

    Sozialhilfebüro Brunsbüttel ab 5. Dezember 2011 im Rathaus

    BRUNSBÜTTEL (pid). Das Sozialhilfebüro des Kreises Dithmarschen in Brunsbüttel ist am 1. und 2. Dezember 2011 geschlossen. Bianca Altbürger und Miriam Kumbartzky ziehen an diesen Tagen vom Leistungszentrum ins Rathaus an der Koogstraße (Raum R14 und R14a). Dort ist von Montag, 5. Dezember 2011, an die neue Anlaufstelle für ...

    zum Artikel

  • 16.11.2011

    Medienabenteuercamp 2012: Zum nächsten Dreh nach Dresden

    HEIDE/DRESDEN (pid). Kaum ist das 17. Medienabenteuercamp (fünf Drehtage, drei Filme) des Kreises Dithmarschen Geschichte, liegen bereits die Termine für Camp Nummer 18 an. 2012 geht es vom 28. Juli bis zum 5. August zum nächsten Dreh nach Dresden. Willkommen sind alle Kinder von ...

    zum Artikel

  • 10.11.2011

    TRIALOG: Psychische Krisen in Partnerschaft und Familie

    HEIDE (pid). "Psychische Krisen in Partnerschaft und Familie“, so lautet das Gesprächsthema beim aktuellen TRIALOG Donnerstag, 1. Dezember 2011, 17 bis 19 Uhr in der Begegnungsstätte der Brücke Dithmarschen e.V., Neue Anlage 23-25 in Heide. Der Eintritt ist frei.
    Alle Interessierten sind recht herzlich willkommen zu dieser Kooperationsveranstaltung des Westküstenklinikums ...

    zum Artikel

  • 10.11.2011

    bildungsportal-dithmarschen.de: Viele Wege führen in die Arbeitswelt

    HEIDE (pid). Es ist soweit. Jetzt können sich alle Dithmarscher Jugendlichen auf einer regionalen Homepage zum Einstieg in die Arbeitswelt informieren. Das virtuelle Bildungsportal des Kreises Dithmarschen, www.bildungsportal-dithmarschen.de, ist jetzt in aktualisierter Form online. Leitender Kreisverwaltungsdirektor Malte Spitzer: „Ob Hauptschüler oder Gymnasiast, hier gibt ...

    zum Artikel

  • 02.11.2011

    Eigenbeteiligung an Schülerfahrkarten: Stichtag 10. November 2011

    HEIDE (pid). Die Zeit eilt. Der Stichtag steht fest. Bis Donnerstag, 10. November 2011, müssen alle Eltern ihren Antrag auf Ausstellung einer Schülerfahrkarte an den Schulträger zurückschicken und die Eigenbeteiligung bezahlen. Verwaltungsdirektor Christian Rüsen: „Nur wer bezahlt hat oder von der Eigenbeteiligung ...

    zum Artikel

  • 31.10.2011

    Der Fall Ruth Blaue: Deutschlands spektakulärster Mord der Nachkriegszeit

    MELDORF (pid). Es handelt sich um den wohl spektakulärsten Mordfall der Nachkriegszeit. Ende 1946 ermordet Ruth Blaue mit Hilfe ihres Geliebten den eigenen Ehemann John Blaue. Der promovierte Meldorfer Jurist Klaus Alberts begab sich auf Mördersuche. 65 Jahre nach dem Kriminalfall veröffentlicht er das Buch ...

    zum Artikel

  • 26.10.2011

    Es weihnachtet an der Bütjestraße

    MELDORF (pid). Was für die Münchener und ihre Gäste der Christkindlmarkt ist für die Meldorfer ihr traditioneller Weihnachtsmarkt. Attraktiv und gemütlich, historisch und authentisch lädt das liebevoll arrangierte norddeutsche Weihnachtsambiente im und am Dithmarscher Landesmuseum, Meldorf, zum 1. Adventswochenende 2011 zu einem Bummel. Erwachsene zahlen ...

    zum Artikel

  • 26.10.2011

    Sternenkunde: Reimarus Ursus und die Astronomie

    MELDORF (pid). Das Dithmarscher Landesmuseum in Meldorf lädt Freitag, 28. Oktober 2011, 19 Uhr zu einem Vortragsabend am ein. Im Zuge der neueröffneten Abteilung „Berühmte Dithmarscher“ präsentiert das Landesmuseum neben dem Wirken des kaiserlichen Hofmathematikers und Astronoms Reimarus Ursus zugleich einen Einblick in die damalige Geisteshaltung und ...

    zum Artikel

  • 26.10.2011

    Finissage: "Ukrike Andresen - Das grafische Werk"

    MELDORF (pid). Das Dithmarscher Landesmuseum in Meldorf lädt Sonntag, 30.Oktober 2011, 14 Uhr zu einer Finissage über das grafische Werk von Ulrike Andresen ein. Die interessierten Besucher erhalten durch den Ehemann und Künstlerpartner KD Arlt eine Führung mit sehr persönlichen Einblicken in die Arbeit und das ...

    zum Artikel

  • 25.10.2011

    ISO-9001 Gütesiegel heißt: Dientsleistung mit Qualität

    HEIDE (pid). Bearbeiten von Anträgen ist das Kerngeschäft des Fachdienstes Wasser, Boden und Abfall. Die Bearbeitung ist in einem Qualitätsmanagementsystem standardisiert, die Qualität des Systems wird beim Kreis Dithmarschen durch ein externes Unternehmen turnusmäßig geprüft. Landrat Dr. Jörn Klimant: „Das neue Zertifikat ...

    zum Artikel

  • 25.10.2011

    Was ist ISO?

    ISO 9001: International anerkanntes Qualitätsmanagement in der Kreisverwaltung Dithmarschen
    ISO 9001 ist eine internationale Norm, die Mindeststandards vorgibt, nach denen die Abläufe in einem Unternehmen zu gestalten sind, damit sichergestellt wird, dass die Kunden die erwartete Qualität erhalten. Die Einhaltung der Norm wird durch ein ...

    zum Artikel

  • 20.10.2011

    PflegeNotTelefon: Ein gutes Wort zur rechten Zeit

    HEIDE (pid). „Oft“, so Kerstin Magnussen, Leiterin des Dithmarscher Pflegestützpunktes, „ist es ein gutes Wort zur rechten Zeit, das Menschen in kritischen Pflegesituationen hilft.“ Der größte Pflegedienst sei die Familie. Mancher pflegende Angehörige gerate plötzlich in eine Situation, wo die PflegeNot seine Möglichkeiten übersteigt, wo die Schultern ...

    zum Artikel

  • 19.10.2011

    Streitschlichter: Gemeinsam für eine gewalt freie(re) Schule

    HEIDE (pid). Für die BAYER-Stiftung ist das Engagement der jugendlichen Streitschlichter vom Schulzentrum Heide-Ost ein Vorzeigemodell. Dithmarscher Gymnasiasten und Gemeinschaftsschüler lernen und vertragen sich unter einem Dach. Hier hat sich die schulübergreifende Einsetzung gemischter Teams bei verschiedenartigen Problemsituationen bewährt. Grund genug ...

    zum Artikel

  • 07.10.2011

    Strukturierte Integrationsbegleitung: Pendelbrief statt Stille Post

    HEIDE (pid). Für Schleswig-Holstein ist es ein neuer Weg, den die Ausländerbehörde des Kreises Dithmarschen beschreitet, für die rund 3.500 Dithmarscherinnen und Dithmarscher mit ausländischer Staatsangehörigkeit eine echte Erleichterung. In Zukunft arbeiten die Kreisbehörde und die Migrationsfachdienste des Diakonischen Werkes Dithmarschen Hand in Hand. ...

    zum Artikel