Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Pressemitteilungen

  • 30.09.2016

    Fachveranstaltung im Kreishaus zum Thema Palliativversorgung mit Vortrag des Medizinethikers Dr. Arnd T. May

    HEIDE. Für sterbenskranke Menschen bedeutet die Palliativversorgung in Würde und möglichst schmerzfrei zu sterben. In der Behandlung stehen dabei die Lebensqualität und das Wohlbefinden des Patienten oder der Patientin im Vordergrund. Der Dithmarscher Betreuungsverein e.V. und der Fachdienst Gesundheit, Betreuung und Projektplanung des Kreises Dithmarschen ...

    zum Artikel

  • 29.09.2016

    Erster Spatenstich für Wohnheim am BBZ Meldorf

    Erster Spatenstich für Wohnheim am BBZ Meldorf MELDORF. Das neue Wohnheim am BerufsBildungsZentrum in Meldorf nimmt als erstes Vorhaben aus dem Optimierungskonzept „BerufsBildungsZentrum Dithmarschen 2020“ Gestalt an: Nachdem die Ausschreibungen für die ersten Gewerke erfolgreich abgeschlossen und die entsprechenden Aufträge erteilt worden sind, starten die Rohbauarbeiten. Landrat Dr. Jörn Klimant, ...

    zum Artikel

  • 28.09.2016

    Oktober-TRIALOG In Brunsbüttel: "Psychische Störungen und Alltagsbewältigung"

    BRUNSBÜTTEL. Ebenso wie körperliche Beeinträchtigungen können seelische Krisen den Alltag sehr einschränken. Wie lässt sich für Menschen mit psychischen Krisen und deren Angehörigen der Alltag gestalten und somit auch wieder Zuversicht erlangen? Der TRIALOG widmet sich dem Thema „Psychische Störungen und ...

    zum Artikel

  • 23.09.2016

    Sonderausstellung im Dithmarscher Landesmuseum: "Trauer, Tod und Liekenfru - Die Dithmarscher und der Tod"

    Sonderausstellung im Dithmarscher Landesmuseum: MELDORF. Der wissenschaftliche Volontär des Dithmarscher Landesmuseums Marcus Neumann richtet seine erste Sonderausstellung „Trauer, Tod und Liekenfru – Die Dithmarscher und der Tod“ aus. Volker Nielsen, erster stellvertretender Landrat, und Museumsdirektorin Jutta Müller eröffnen die Schau am Donnerstag, 29. September 2016, um 19 Uhr. ...

    zum Artikel

  • 23.09.2016

    Interkulturelles Fest im Kreishaus: International und vielfältig

    Interkulturelles Fest im Kreishaus: International und vielfältig HEIDE. Vielfalt feiern – das steht im Mittelpunkt des sechsten Interkulturellen Festes im Kreishaus am Samstag, 1. Oktober 2016, von 14 bis 17 Uhr im Foyer des Kreishauses, Stettiner Straße 30, in Heide. Das Interkulturelle Fest unter dem Motto „Wir spielen auf“ wird vom Kreis Dithmarschen gemeinsam mit dem ...

    zum Artikel

  • 22.09.2016

    Verkehrspräventionsunterricht: Schlittenfahrt mit Anschnallgurt

    Verkehrspräventionsunterricht: Schlittenfahrt mit Anschnallgurt HEIDE. Verkehrssicherheit für die Kleinsten wird im Kreis Dithmar-schen großgeschrieben. Für die Präventionsarbeit in den Schulen und Kindertagesstätten steht der Kreisverkehrswacht Norderdithmarschen neuerdings ein sogenannter Kindergurtschlitten zur Verfügung, der eindrucksvoll demonstriert, wie wichtig das Anschnallen und ganz besonders das richtige Anschnallen im Auto ist. ...

    zum Artikel

  • 19.09.2016

    30 Jahre Brücke Dithmarschen e.V.: Vorurteile abbauen und Hilfe aufbauen

    30 Jahre Brücke Dithmarschen e.V.: Vorurteile abbauen und Hilfe aufbauen HEIDE. Die Brücke Dithmarschen e.V. ist seit 1986 eine sozialpsychiatrische Beratungsstelle und Treffpunkt für Begegnung und Selbsthilfe. Sie leistet in vielfältiger Form Hilfestel-lung, Teilhabe und Beratung für Menschen mit psychischen Belastungen und psychischen Erkrankungen sowie deren Angehörige. Landrat Dr. Jörn Klimant, der ...

    zum Artikel

  • 12.09.2016

    Kommunalkonferenz "Energie und Klimaschutz in Dithmarschen": Nahwärmenetze und energetische Quartierssanierung

    HEIDE. Das Klimaschutzmanagement des Kreises Dithmarschen organisiert am Mittwoch, 28. September 2016, von 16.30 bis ca. 20.30 Uhr im Kreishaus, Stettiner Straße 30, in Heide die erste Kommunalkonferenz „Energie und Klima-schutz in Dithmarschen“. Zielgruppe sind Bürgermeisterinnen und Bürgermeister, Mitglieder der Gemeindevertretungen und Verwaltungsmitarbeiterinnen und Verwaltungsmitarbeiter ...

    zum Artikel

  • 08.09.2016

    Tourismus-Cluster lädt zur Infoveranstaltung "Heute schon an morgen denken!"

    HEIDE/BÜSUM. Touristische Unternehmen für die Zukunft stärken – das ist das Ziel des Tourismus-Clusters Schleswig-Holstein und seiner Partner. Das Tourismus-Cluster ist das Branchennetzwerk für alle Tourismusbetriebe und Ratgeber bei Fragen zum Beispiel zu neuen Fördermöglichkeiten, Finanzierungshilfen oder zum Thema Nachhaltigkeit. Gemeinsam mit ...

    zum Artikel

  • 06.09.2016

    KUNSTGRIFF 2016: Ouvertüre mit Gastredner Lars Jessen

    HEIDE. KUNSTGRIFF, das Kulturprojekt des Kreises Dithmarschen, steht für Vielfalt und Offenheit: Unter Wort – Bild – Klang präsentieren sich rund 100 Berufs- und Freizeitkünstle-rinnen und -künstler aus Dithmarschen zusammen mit Gästen auf 48 Veranstaltungen an 21 Orten vom 9. bis 25. September 2016. Den ...

    zum Artikel

  • 02.09.2016

    Koordinatorin der Jugendberufsagentur nimmt ihre Arbeit auf

    Koordinatorin der Jugendberufsagentur nimmt ihre Arbeit auf HEIDE. Weiter zur Schule, lieber eine Ausbildung oder studieren? Damit Jugendliche erfolgreich in ihre berufliche Zukunft starten können, hat der Kreis Dithmarschen gemeinsam mit der Agentur für Arbeit Heide, dem Jobcenter Dithmarschen, dem BerufsBildungsZentrum Dithmarschen (BBZ) und dem Schulamt die Jugendberufsagentur Dithmarschen ...

    zum Artikel

  • 01.09.2016

    Dithmarscher Bauernhaus auf dem Weg zu altem Glanz

    Dithmarscher Bauernhaus auf dem Weg zu altem Glanz MELDORF. Das Dithmarscher Bauernhaus auf dem Gelände des Schleswig-Holsteinischen Landwirtschaftsmuseums in Meldorf zählt zu den ältesten Freilichtmuseen in Deutschland. Nach den letzten größeren Sanierungsarbeiten Ende der 90er Jahre investiert der Kreis Dithmarschen derzeit über 100.000 Euro, um das unter Denkmalschutz stehende Gebäude baulich und inhaltlich ...

    zum Artikel

  • 30.08.2016

    Kreis Dithmarschen: 2,2 Millionen Euro für Naturschutzprojekte zu vergeben

    HEIDE. Wird bei Eingriffen in die Natur nicht für Ausgleich gesorgt, sind nach Bundesgesetz sogenannte Ersatzgelder zu zahlen, die wiederum in Naturschutzprojekte zu investieren sind. Dank der bisher eingenommenen Ersatzgelder konnte der Kreis Dithmarschen zum Beispiel Artenschutzprogramme für Amphibien, Fischotter und Fledermäuse sowie die Renaturierungen ...

    zum Artikel

  • 30.08.2016

    TRIALOG: »Psychische Störungen und Alltagsbewältigung«

    HEIDE. Wie lässt sich für Menschen mit psychischen Krisen und deren Angehörigen der Alltag gestalten und somit auch wieder Zuversicht erlangen? Der TRIALOG widmet sich dem Thema „Psychische Störungen und Alltagsbewältigung“ am Donnerstag, 15. September 2016, von 17 bis 19 Uhr in der Begegnungsstätte der ...

    zum Artikel

  • 29.08.2016

    Kfz-Zulassungsbehörde mit neuen Serviceangeboten

    Kfz-Zulassungsbehörde mit neuen Serviceangeboten HEIDE. Für kürzere Wartezeiten und größere Flexibilität hat die Kfz-Zulassungsstelle des Kreises Dithmarschen ihren Service für die Kundinnen und Kunden ausgebaut: Nach erfolgreicher Testphase können neuerdings über www.dithmarschen.de Termine für beispielsweise Fahrzeugan- und -abmeldungen gebucht werden. „Die ersten Erfahrungen sind durchweg ...

    zum Artikel