Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Stellenausschreibung: Bachelor of Arts "Allgemeine Verwaltung/Public Administration" (Kreisinspektoranwärter/in) und Verwaltungsfachangestellte/r in der Kommunalverwaltung

Du suchst: eine abwechslungsreiche und zukunftsorientierte Ausbildung mit Verantwortung und Perspektiven

Du bist: verantwortungsbewusst, teamfähig und hast Spaß am Umgang mit Menschen

Dann bist du die/der Richtige für uns!

 

Wir suchen zum 01.08.2019 kreative und motivierte Nachwuchskräfte für folgende Ausbildungsberufe:

  • Bachelor of Arts „Allgemeine Verwaltung/Public Administration - (Kreisinspektoranwärter/in)
  • Verwaltungsfachangestellte/r in der Kommunalverwaltung

Für den Ausbildungsberuf Verwaltungsfachangestellte/r bieten wir auch eine Teilzeitausbildung für junge Mütter und Väter sowie in häusliche Pflege eingebundene junge Menschen an.

Du hast deinen Traumjob unter den Ausbildungsangeboten gefunden?
Du bist an einer hoch qualifizierten Ausbildung in unserer modernen und dienstleistungs­orientierten Verwaltung interessiert und möchtest hier deine Talente einsetzen?

Dann zögere nicht und sende deine aussagekräftige Bewerbung bis zum 05.09.2018 an den

Kreis Dithmarschen
Der Landrat
Stabsstelle Innerer Service
Stettiner Str. 30
25746 Heide.

Bitte füge deiner Bewerbung einen Lebenslauf, Telefonnummer und Email-Adresse, Kopien des Schulabschlusszeugnisses bzw. der letzten beiden Zeug­nisse und ggf. Nachweise über berufliche Tätigkeiten bei. Bitte sende deine Bewerbung ohne Bewerbungsmappe.

Der Kreis Dithmarschen möchte die berufliche Förderung von Frauen und Mädchen im Rahmen des Gleichstellungsgesetzes verwirklichen. Bewerbungen von Frauen und Mädchen sind daher besonders erwünscht.

Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben vorrangig berücksichtigt.

Der Kreis Dithmarschen möchte seine interkulturelle Kompetenz stärken; Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind daher willkommen.

Weitere Fragen beantworten gerne Petra von Würtzen-Pieper (( 04 81 / 971232) oder Norbert Arens (( 04 81 / 971240).

Weitere Informationen zur Ausbildung erhältst du hier


Stellenausschreibung als Druckfassung

Zurück zur Übersicht