Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Stellenausschreibung: Leitung des Fachdienstes Veterinärwesen und Verbraucherschutz

Beim Kreis Dithmarschen ist  im Geschäftsbereich Bau, Wirtschaft, Ordnung, Umwelt zum 01. März 2018 die

Leitung des Fachdienstes Veterinärwesen und Verbraucherschutz

neu zu besetzen. Die unbefristete Vollzeitstelle ist grundsätzlich teilbar, wenn durch die Bewerber/innen eine ganztägige Besetzung gewährleistet wird.

Der Fachdienst Veterinärwesen und Verbraucherschutz ist zuständig für alle Aufgaben der Veterinärverwaltung. Die Tätigkeit umfasst alle Bereiche der Tiergesundheit und des Verbraucherschutzes im weitesten Sinne.

Der Fachdienst setzt sich aus 13 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Voll- und Teilzeit zusammen, die den Sachgebieten Tiergesundheit-Tierseuchenbekämpfung, Tierschutz, Fleischhygiene und Lebensmittelüberwachung zugeordet sind.

Ihre Aufgabe

Das Aufgabengebiet umfasst alle Belange des amtstierärztlichen Dienstes.
Sie steuern und koordinieren die Belange des Fachdienstes. Neben der Bearbeitung tierärztlicher Grundsatzangelegenheiten im Bereich des öffentlichen Veterinärwesens sind Sie der/die erste Ansprechpartner/-in für die Verwaltungs- und Geschäftsbereichsleitung und gegenüber der Politik in allen Belangen der Veterinärverwaltung.

Ihr Profil

Sie besitzen

  • die tierärztliche Approbation sowie die fachliche Qualifikation für Tierärztinnen/ Tierärzte nach der VO (EU) Nr. 854/2004 / und
  • die Befähigung für die Laufbahngruppe 2, zweites Einstiegsamt, der Laufbahn der Fachrichtung Gesundheits- und Soziale Dienste (ehemals höherer tierärztlicher Dienst) - Prüfung für den tierärztlichen Staatsdienst) sowie
  • den Führerschein der Klasse B und sind bereit Ihr privates Kraftfahrzeug auch zu dienstlichen Zwecken gegen Reisekostenerstattung einzusetzen.

Sie verfügen über

  • gute Kenntnisse im Tierseuchen- und Tierkörperbeseitigungsrecht sowie grundsätzliche Kenntnisse im Lebensmittel-, Tierschutz- und Fleischhygienerecht,
  • eine mehrjährige Erfahrung als Amtstierärztin / Amtstierarzt in unterschiedlichen Bereichen und sind eine leitungserfahrene Führungspersönlichkeit,
  • Erfahrung in der Großtierpraxis,
  • Kenntnisse zu Inhalt und Umsetzung des Qualitätsmanagements sowie der Verwaltungsorganisation,
  • über gute EDV-Kenntnisse, auch im Umgang mit den fachspezifischen Programmen BALVI, TSN, HIT und Traces,
  • eine ausgeprägte Kooperationsfähigkeit mit Vorgesetzten, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Kundinnen und Kunden. Diese befähigt Sie zu einer vertrauensvollen, konstruktiven und zielorientierten Zusammenarbeit. Sie erfassen durch Ihr komplexes und vernetztes Denken das Zusammenwirken unterschiedlicher Faktoren und sind in der Lage, dieses durch Ihre Urteilsfähigkeit und Zielorientierung zu berücksichtigen und systematisch zu handeln.

Sie zeigen

  • Eigeninitiative, Dienstleistungs- und Serviceorientierung, verfügen über ein überdurchschnittliches Maß an Engagement sowie Kommunikations-, Konflikt- und Kritikfähigkeit und sind in der Lage, mit hohen Belastungen zurechtzukommen,
  • Bereitschaft, auch außerhalb der üblichen Dienstzeiten in Notfällen erreichbar zu sein.

Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Unser Angebot

Wir bieten

  • eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten und professionellen Team,
  • Die Stelle ist ausgewiesen nach BesGr. A 15 SHBesG / Entgeltgruppe 15 TVöD
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement,
  • Interne und externe Fortbildungsangebote,
  • einen familienfreundlichen Arbeitsplatz
  • die Möglichkeit der Ausübung von Nebentätigkeiten im Rahmen des Nebentätigkeitsrechts des Landes Schleswig-Holstein. Wünsche nach Weiterbildung berücksichtigt der Kreis Dithmarschen; dieses gilt auch für wissenschaftliche Arbeiten.  

Der Kreis Dithmarschen strebt an, den Anteil der Frauen im Rahmen der Vorgaben seines Frauenförderplanes zu erhöhen. Entsprechend qualifizierte Frauen sollen sich daher von dieser Stellenausschreibung angesprochen fühlen und werden gebeten, sich zu bewerben.

Als familienfreundlicher Arbeitgeber ist die Kreisverwaltung mit dem Zertifikat des audits berufundfamilie ausgezeichnet worden.

Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung berücksichtigen wir schwerbehinderte Menschen nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben vorrangig.

Der Kreis Dithmarschen steht für interkulturelle Kompetenz; Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind daher willkommen.

Weitere Auskünfte erteilt der Fachdienstleiter, Herr Dr. Klaus-H. Hartwig (Telefon 0481/ 97-1353).

Informationen über den Kreis Dithmarschen und unsere Verwaltung enthält die Internetpräsentation unter www.dithmarschen.de.

Aussagekräftige Bewerbungen erbitten wir bis zum 22.12.2017; sie sind zu richten an:

Kreis Dithmarschen
Der Landrat
Stabsstelle Innerer Service
Stettiner Straße 30
25746 Heide


Stellenausschreibung als Druckfassung

Zurück zur Übersicht