Ausbildung beim Kreis Dithmarschen

Kluge Köpfe gesucht

Der Kreis Dithmarschen bildet Jahr für Jahr in verschiedenen Berufen aus. Auf eine gute und sorgfältige Ausbildung wird im Hause sehr geachtet. Die Ausbildung beim Kreis Dithmarschen genießt bei anderen Arbeitgebern hohes Ansehen, so dass auch nach der Ausbildung sehr gute Berufschancen bestehen. Die Ausbildung ist vielseitig, interessant und modern.

Weitere Informationen zum Image-Film des Kreises, der von Auszubildenden für zukünftige Auszubildende produziert wurde hier


Jährlich bildet der Kreis Dithmarschen folgende Berufe aus:

  • Verwaltungsfachangestellte
    Als Verwaltungsfachangestellte/r wirst Du in allen Fachdiensten der Kreisverwaltung Dithmarschen eingesetzt.

    In vielen Bereichen stehst Du als Ansprechpartner/in im direkten Kontakt mit Bürgerinnen und Bürgern. Du bearbeitest als Sachbearbeiter/in eigenständig Anträge und triffst unter Anwendung von Rechtsvorschriften kunden- und dienstleistungsorientiert Verwaltungsentscheidungen. Auch kaufmännische Aufgaben sind von Dir z. B. im Bereich Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen zu übernehmen.

    Informationen zur Ausbildung
  • Bachelor of Arts "Allgemeine Verwaltung"

    Als Bachelor of Arts des Studiengangs Public Administration / Allgemeine Verwaltung wirst Du in allen Fachdiensten und Stabsstellen der Kreisverwaltung Dithmarschen eingesetzt.

    Dein Aufgabenspektrum reicht von Controlling, Rechtsfragen, Bau- und Umweltbelangen, Ordnungsverwaltung, Sozialer Sicherung, Personalwesen bis hin zur Gremienarbeit. Du bist Ansprechpartner/in für Organisationen, Unternehmen und Rat suchende Bürgerinnen und Bürger und befasst Dich kunden- und dienstleistungsorientiert mit deren Anfragen und Anliegen. Dein duales Studium befähigt Dich in allen Bereichen zur Übernahme höherwertiger Tätigkeiten. Du arbeitest im Team, aber auch in eigener Verantwortung.

    Die Ausbildung findet im dualen System statt. Das heißt, Du arbeitest und studierst abwechselnd. Das Studium wird Dir vom Kreis Dithmarschen finanziert. Zusätzlich bekommst Du eine monatliche Besoldung.

    Informationen zur Ausbildung



Kontakt

zurück