Geschäftsbereich Bau, Wirtschaft, Ordnung, Umwelt

Fachdienst Straßenverkehr

Betriebsverlegung und Änderung des Fahrzeugbestandes

Was ist zu tun, wenn Sie Ihren Betrieb verlegen wollen?
Innerhalb des Kreisgebietes
  • es sind vorhandene Urkunden auf die neue Anschrift umschreiben zu lassen
    es ist eine Gewerbeummeldung vorzulegen
Außerhalb des Kreisgebietes
Die frühere Erlaubnisbehörde ist über die Betriebsverlegung zu informieren. Parallel dazu ist bei der neuen Erlaubnisbehörde die Änderung der Urkunden zu beantragen.
Änderung des Fahrzeugbestandes
Jede Änderung des Fahrzeugbestandes ist der Erlaubnisbehörde mitzuteilen. Sollte es sich um eine nur vorübergehende Reduzierung handeln, so sind die überzähligen Erlaubnisurkunden und Lizenzen sofort zurückzugeben.Es wird daruf hingewiesen, dass pro LKW nur eine Urkunde vorhanden sein darf! Erlaubnis und Lizenz auf einem LKW sind nicht zulässig, da mit der Lizenz auch im gesamten Bundesgebiet gefahren werden darf. 
 
Ansprechpartnerin
Inge Rühmann
Fachdienstleitung
Angela Stahl