Geschäftsbereich Bau, Wirtschaft, Ordnung, Umwelt

Fachdienst Straßenverkehr

Führerscheinstelle

Ausstellung eines Internationalen Führerscheines

Bei Reisen in nicht-europäische Länder wird der Internationale Führerschein empfohlen.

 

Der internationale Führerschein kann entweder bei der für Sie zuständigen Einwohnermeldebehörde oder direkt bei der Führerscheinstelle beantragt werden.

Welche Unterlagen sind erforderlich?

  • EU-Karten-Führerschein
  • ein aktuelles Lichtbild
  • Personalausweis oder Pass mit Meldebescheinigung
  • Abschrift aus der Führerscheinkartei, wenn der Führerschein bei einer anderen Führerscheinstelle als der des Kreises Dithmarschen ausgestellt war.

Sollten Sie noch nicht im Besitz eines neuen EU-Karten-Führerscheines sein, müssen Sie vor der Ausstellung des internationalen Führerscheines die Umstellung Ihres bisherigen Führerscheines beantragen. Die Ausstellung der neuen Karte nimmt etwa 3 Wochen in Anspruch (vergl.EU-Führerscheinumtausch)

Eine persönliche Vorsprache ist erforderlich. Gegebenenfalls können Sie jemanden bevollmächtigen.

Der internationale Führerschein ist 3 Jahre gültig.

Gebühr:

  • 15,00 Euro
Antrag Internationaler Führerschein
 
Ansprechpartnerinnen

Nico Sokolowski

Lisa Braun

Finja Best

Fachdienstleitung
Angela Stahl