Schulamt (Schulaufsicht und Beratung)

Schulrätin

Das Schulwesen untersteht der Aufsicht des Landes (§ 125 SG). Das Schulamt ist eine untere Landesbehörde und besteht aus Landrat und Schulrätin (§ 130).

Das Schulamt ist zuständig für Grund-, Regional- und Gemeinschaftsschulen und Förderzentren. Für Gymnasien und RBZ ist die oberste Schulaufsicht im MBK zuständig (§ 129).

Die Schulaufsicht umfasst

  • die Beratung der Schulen, insbesondere der Lehrkräfte,
  • die Fachaufsicht über Erziehung und Unterricht in den Schulen
  • die Dienstaufsicht über die Schulen und
  • die Rechtsaufsicht über die Schulträger bei der Erfüllung ihrer Aufgaben.


Schulrätin
Angelika Sing


zurück