Energie und Klimaschutz

Das Integrierte Klimaschutzkonzept (IKK)

Am 21.03.2013 hat der Kreistag das Integrierte Klimaschutzkonzept für den Kreis Dithmarschen verabschiedet. Der Kreis Dithmarschen strebt eine 100%ige rechnerische Klimaneutralität in Bezug auf die CO2-Äquivalenz (100 % CO2-Neutralität) bis zum Jahr 2030 an. Das Integrierte Klimaschutzkonzept für den Kreis Dithmarschen zeigt  für alle klimarelevanten Bereiche, also Stromerzeugung und-verbrauch, Wärme und Mobilität, Maßnahmen zur Erreichung dieses Zieles auf. Die Maßnahmen sind in die Handlungsfelder Bildung, Erneuerbare Energien, Wohnen, Unternehmen, Verwaltung, Mobilität und Übergreifende Maßnahmen eingeteilt und können im Detail hier eingesehen werden. Das Klimaschutzkonzept steht als vollständiges Dokument sowie als Broschüre zum Herunterladen bereit. Als Kooperationspartner sind die Kommunen von 5 der 6 Dithmarscher Ämter und die Städte Brunsbüttel und Heide beteiligt.

zurück