Auszug - Einwohnerinnen- und Einwohnerfragestunde als fester Bestandteil jeder Sitzung der Ausschüsse des Kreistages (Antrag der Fraktion BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN)  

Sitzung des Kreistages des Kreises Dithmarschen
TOP: Ö 9
Gremium: Kreistag des Kreises Dithmarschen Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Di, 11.09.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 19:37 Anlass: Sitzung
Raum: Kreistagssitzungssaal
Ort: Stettiner Straße 30, 25746 Heide
2018/0421 Einwohnerinnen- und Einwohnerfragestunde als fester Bestandteil jeder Sitzung der Ausschüsse des Kreistages (Antrag der Fraktion BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN)
     
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag öffentlich an Kreistag
Federführend:Fachdienst Liegenschaften, Schulen und Kommunalaufsicht Bearbeiter/-in: Bienek, Tanja
 
Wortprotokoll
Abstimmungsergebnis

Frau Abgeordnete Kerstin Hansen begründet den Antrag der Fraktion BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN. Frau Hansen weist darauf hin, dass sich ihre Fraktion mit der Einführung der Einwohnerinnen- und Einwohnerfragestunde in den Ausschusssitzungen mehr Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger in der Politik erhoffe, um somit der Politikverdrossenheit entgegen wirken zu können. Aus diesem Grund beantrage ihre Fraktion die Einführung der Einwohnerinnen- und Einwohnerfragestunde in jeder Sitzung der Ausschüsse des Kreistages gemäß § 18 i. V. m. § 23. Abs. 15 der Geschäftsordnung des Kreistages.

 

Nachfolgend äußern sich die Sprecherinnen anderer Kreistagsfraktionen ebenfalls positiv zu dem Antrag der Fraktion BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN.

 

 

 


Stimmen-

verhältnis: einstimmig