Auszug - Gründung eines Kinder- und Jugendparlaments (Antrag der Fraktion DIE LINKE)  

Sitzung des Schul- und Kulturausschusses
TOP: Ö 8
Gremium: Schul- und Kulturausschuss Beschlussart: (offen)
Datum: Mo, 24.06.2019 Status: öffentlich
Zeit: 18:00 - 20:40 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungszimmer 007
Ort: Stettiner Straße 30, 25746 Heide
2019/0559-1 Gründung eines Kinder- und Jugendparlaments (Antrag der Fraktion DIE LINKE)
     
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag öffentlich
Federführend:Fachdienst Liegenschaften, Schulen und Kommunalaufsicht Bearbeiter/-in: Bienek, Tanja
 
Wortprotokoll
Abstimmungsergebnis

Die Vorsitzende verweist auf den vorliegenden Antrag der Fraktion DIE LINKE und

erteilt Frau Neumann das Wort.

Frau Neumann begründet den Antrag und führt aus, dass für das Kinder- und
Jugendparlament ein Budget von 20.0000 Euro jährlich bereitgestellt werden sollte.


Die Vorsitzende stellt fest, dass es grundsätzlich eine gute Idee sei, andererseits habe der Kreis mit dem Projekt „Jugend im Kreistag“ eine positive Resonanz erfahren.

Außerdem müssten noch weitere Eckpunkte für ein Kinder- und Jugendparlament bestimmt werden, z. B eine Geschäftsordnung und das Wahlverfahren.

 

Seitens der Ausschussmitglieder wird angeregt, das Thema zunächst in den Fraktionen zu beraten und dann einen Workshop durchzuführen, an dem z. B. auch die
Jugendorganisationen der Parteien teilnehmen könnten.

 

Mit diesem Vorgehen ist Frau Neumann einverstanden.