Auszug - Jahresplanung 2022  

Sitzung des Kreisseniorenbeirates
TOP: Ö 5
Gremium: Kreisseniorenbeirat Beschlussart: (offen)
Datum: Mi, 02.06.2021 Status: öffentlich
Zeit: 15:01 - 16:41 Anlass: Sitzung
Raum: Kreistagssitzungssaal
Ort: Stettiner Straße 30, 25746 Heide
 
Wortprotokoll

 Vorsitzender Dahleke berichtet zur Einleitung über die Vorhaben des Seniorenbeirates Heide. Auf Kreisebene erscheint es im Vergleich deutlich schwieriger, kreisweite Aktivitäten zu entwickeln.

Beiratsmitglied Papenfuß schlägt einen Gesundheitstag analog zu dem vom Seniorenparlament Büsum-Wesselburen für den 05.02.2022.

Vorsitzender Dahleke schlägt vor, am Tag der älteren Generation (jeweils am 01.10.) eine Aktion, zum Beispiel im Kreishaus, durchzuführen.

 

Das durch die Corona-Krise abrupt gestoppte Vorhaben, mit Sitzungen des KSB in die Fläche zu gehen, soll wieder aufgenommen werden, wenn die Situation es zulässt.

Diskutiert wird, wie die Arbeit des Beirates besser bekannt gemacht werden kann. Kreistagsabgeordneter Bruhn schlägt eine stärkere Nutzung des Internets, etwa über die Website des Kreises, vor. Veröffentlichungen in der Presse in Form eines Flyers o. ä. seien zu teuer.

 

Der Leiter der Stabsstelle Hilfen im Übergang, Gerd Schröder, sieht in der Seniorenarbeit noch viel Luft nach oben und ist hinsichtlich einer Ausweitung optimistisch. Die Seniorenbeiräte vor Ort leisteten ganz tolle Arbeit und seien dort bekannt und akzeptiert. Der KSB sei dagegen weitgehend unbekannt.

 

Vorsitzender Dahleke spricht die Auswirkungen besonderer Situationen wie z. B. eines Stromausfalls auf die Senioren an. Nach kurzer Diskussion besteht Einigkeit darüber, eine/n Referent*in Katastrophenschutzes zur nächsten Sitzung einzuladen.

 

Um den Bekanntheitsgrad des Seniorenbeirates zu erhöhen und Aktionen durchführen zu können, sollen Mittel eingeworben werden.

 

Beschluss:

Der Beirat beauftragt den Vorsitzenden, einen entsprechenden Antrag auf ausreichende Mittel für Öffentlichkeitsarbeit für den Haushalt 2022 zu stellen.

 

Stimmen-

verhältnis:  einstimmig.