Auszug - Berücksichtigung der Landwirtschaft beim Erlass der Landschaftsschutzgebietsverordnungen (Antrag der Kreistagsfraktionen CDU und FDP)  

Sitzung des Kreistages des Kreises Dithmarschen
TOP: Ö 10
Gremium: Kreistag des Kreises Dithmarschen Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 10.06.2021 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:00 - 20:29 Anlass: Sitzung
Raum: Halle 22
Ort: Dithmarsenpark 9, 25767 Albersdorf
2021/1000 Berücksichtigung der Landwirtschaft beim Erlass der Landschaftsschutzgebietsverordnungen (Antrag der Kreistagsfraktionen CDU und FDP)
     
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag öffentlich
Verfasser:Kreistagsfraktionen CDU und FDP
Federführend:Stabsstelle Innerer Service Bearbeiter/-in: Abrahams, Meike
 
Wortprotokoll
Abstimmungsergebnis

Herr Kreistagsabgeordneter Hans Detlef Petersen erläutert den gemeinsamen Antrag der Kreistagsfraktionen CDU und FDP. Dabei geht er auf die Historie zum Erlass dieser Verordnungen und die fehlenden Einflussmöglichkeiten des Ehrenamtes bei diesem Vorhaben des Landrats als untere Naturschutzbehörde ein. Es herrsche eine große Unzufriedenheit unter den Landwirt*innen. Es wird befürchtet, dass die Verordnungen negative Auswirkungen für die Landwirtschaft haben werden. Es schließt sich eine ausführliche Diskussion über das Für und Wider der geplanten Kreisverordnungen an.

 

Herr Landrat Mohrdieck nimmt aus Sicht der Kreisverwaltung zu dieser Angelegenheit Stellung. Im aktuell laufenden zweiten öffentlichen Beteiligungsverfahren erreichten ihn täglich Einwendungen, die die Verwaltung sorgfältig prüfen werde. Er danke allen Einwender*innen, weil die Einwendungen der Verwaltung helfen würden, sich selbst zu überprüfen und das Vorhaben rechtssicher zu machen.

 


Stimmen-

verhältnis: 25 Ja-Stimmen, 15 Nein-Stimmen, 3 Enthaltungen