Auszug - Beschluss über die nichtöffentliche Behandlung von Tagesordnungspunkten  

Sitzung des Schul- und Kulturausschusses
TOP: Ö 2
Gremium: Schul- und Kulturausschuss Beschlussart: (offen)
Datum: Mo, 30.08.2021 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:30 - 20:05 Anlass: Sitzung
Raum: Kreistagssitzungssaal
Ort: Stettiner Straße 30, 25746 Heide
 
Wortprotokoll
Abstimmungsergebnis

Frau Abgeordnete Ziehe erkundigt sich, warum der neue Tagesordnungspunkt 14 „Kulturförderrichtlinie 2021 – Unterstützung von Solo-Selbständigen und Eventveranstalter*innen von Kultur- und/oder Musikveranstaltungen im Kreis Dithmarschen; Beratung über eingereichte Anträge“ in nichtöffentlicher Sitzung behandelt werden soll. Herr Stabsstellenleiter Arens führt hierzu aus, dass sich der Ausschuss in diesem Fall mit sehr sensiblen Daten wie zum Beispiel Einkommensnachweisen der Antragsteller befassen müsse. Diese Daten seien gemäß § 30 Abs. 1 Kreisordnung (KrO) nicht für die Öffentlichkeit bestimmt.

 

Es besteht Einvernehmen, die Tagesordnungspunkte 14 und 15 in nichtöffentlicher Sitzung zu behandeln.