Auszug - ÖPNV: Zusätzliche Busse für die Schülerbeförderung für das zweite Halbjahr 2021  

Sitzung des Schul- und Kulturausschusses
TOP: Ö 12
Gremium: Schul- und Kulturausschuss Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mo, 30.08.2021 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:30 - 20:05 Anlass: Sitzung
Raum: Kreistagssitzungssaal
Ort: Stettiner Straße 30, 25746 Heide
2021/0951-1 ÖPNV: Zusätzliche Busse für die Schülerbeförderung für das zweite Halbjahr 2021
     
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
  Bezüglich:
2021/0951
Federführend:Fachdienst Ordnung und Sicherheit Bearbeiter/-in: Paarmann, Andrea
 
Wortprotokoll
Abstimmungsergebnis

Frau Ausschussvorsitzende Hansen führt in den Tagesordnungspunkt ein und unterstützt den bedarfsgerechten Einsatz der Corona-Verstärkerbusse ein. Frau Abgeordnete Claussen schließt sich den Ausführungen von Frau Hansen an.

 

Frau Abgeordnete Ziehe führt darauf hin aus, dass die Schulbuslinie 2612 überfüllt sei und Schüler*innen aus diesem Grund auf das Fahrrad bzw. Elterntaxi ausweichen würden.

Herr Rüsen erläutert hierzu, dass es sich auch um ein subjektives Empfinden handele, ob ein Bus überfüllt sei; zudem seien Stehplätze im Schülerverkehr durchaus zugelassen.

 

Die Ausschussvorsitzende verweist darauf, dass im Ausschuss einmal generell darüber diskutiert werden könne, ob Schüler*innen im Schülerverkehr einen Anspruch auf einen Sitzplatz haben sollten.

Herr Rüsen entgegnet darauf, dass der ÖPNV dann nicht mehr bezahlbar wäre, da in großem Umfang Verstärkerbusse zu Schulanfangs- und Schulschlusszeiten bereitgestellt werden müssten, für die es im weiteren Tagesverlauf im regulären ÖPNV keine Verwendung gäbe.

 

Auf die Fragen nach der Auslastung der Busse erläutert Herr Rüsen, dass die SVG Südwestholstein ÖPNV-Verwaltungsgemeinschaft im nächsten Wirtschaftsausschuss Auslastungszahlen der Linien, auf denen im vergangenen Schuljahr Corona-Verstärkerbusse eingesetzt worden sind bzw. der Linien des Heider Stadtbusverkehrs vorstellen werde.

  

 

 


Stimmen-

verhältnis: einstimmig dafür