Drucksache - 2020/0779  

Betreff: Absenkung der Preisstufe 1d
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
Federführend:Fachdienst Ordnung und Sicherheit Bearbeiter/-in: Paarmann, Andrea
Beratungsfolge:
Wirtschaftsausschuss Beschlussempfehlung an den Kreistag
27.05.2020 
Sitzung des Wirtschaftsausschusses ungeändert beschlossen   
Kreistag des Kreises Dithmarschen Abschließende Beschlussfassung
25.06.2020 
Sitzung des Kreistages des Kreises Dithmarschen ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

 

Der im Sachverhalt der Beschlussvorlage beschriebenen Absenkung der Preisstufe 1d im SH-Tarif ab dem 01.08.2020 wird zugestimmt.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

 

Wie bereits im 4. Regionalen Nahverkehrsplan (RNVP) des Kreises Dithmarschen festgehalten (vgl. 4. RNVP, Kapitel 9.6), soll die Komplexität des SH-Tarifs abgebaut werden. Vorhandene regionale Sortimente sollen in Preis und Tarifbestimmungen vereinheitlicht oder gegebenenfalls gestrichen werden.

 

Derzeit liegt ein Ungleichgewicht in der Preisstufe 1d des SH-Tarifs vor. Diese Preisstufe gilt in den Zonenbinnenverkehren, d.h. für Relationen, bei denen Start- und Zielort in derselben Tarifzone liegen (z.B. in Heide oder Meldorf). Der Geltungsraum der Binnenverkehre ist vergleichbar, jedoch nicht der Preis. Im Binnenverkehr Heide kostet die Einzelfahrkarte für Erwachsene 1,50 € und in den anderen Zonenbinnenverkehren 1,85 €. Die tarifstrukturelle Situation in Heide war noch komplizierter und wurde passend zur Inbetriebnahme des neuen StadtBus-ÖPNVs am 01.01.2020 bereits lokal kundenfreundlich optimiert. Die kreisweite Übertragung dieser attraktivitätssteigernden Maßnahme wurde dabei konzeptionell mitgedacht. Großräumige Änderungen sind aus technischen Gründen jedoch grundsätzlich nur im Rahmen der turnusgemäßen SH-Tarifanpassung zum 01.08. eines Jahres möglich.

Um hier ein kreisweit einheitlich attraktives Tarifangebot zu schaffen, wird die gesamte Preisstufe 1d folgendermaßen herabgesenkt:

  • Einzelfahrkarte Erwachsene: von 1,85 € auf 1,50 €,
  • Einzelfahrkarte Kind von 1,15 € auf 0,90 €,
  • Monatskarte Senioren und Seniorinnen von 49,50 € auf 34,30 €

 

Neben den Einzelfahrkarten werden auch die 4er-Karten, Tageskarten sowie die Kleingruppenkarte entsprechend abgesenkt. Die Monatskarten Erwachsene und Schüler*innen korrespondieren bereits mit dieser Struktur, Änderungen sind nicht nötig.

Auch zukünftig unterliegt die Preisstufe weiterhin der turnusgemäßen Entwicklung des SH-Tarifs.

Von dieser Maßnahme profitieren nicht nur alle Binnenverkehre im Kreisgebiet, sondern beispielsweise auch folgende Relationen:

  • Büsum – Büsumer Deichhausen,
  • Wesselburen – Süderdeich,
  • Hennstedt – Fedderingen,
  • Hennstedt – Glüsing,
  • Albersdorf – Arkebek,
  • Meldorf – Nindorf,
  • Meldorf – Wolmersdorf,
  • Marne – Helse und
  • Friedrichskoog Spitze – Friedrichskoog Ort (einschließlich Seehundstation).

 

Kosten:

Auf Grundlage der Nachfrage in den Kalenderjahren 2018 und 2019 hat die tarifverantwortliche Nahverkehr Schleswig-Holstein GmbH (NSH) Mindereinnahmen von 18.000 Euro p.a. (Schwankungsbreite ca. +/- 20%) für diese Tarifmaßnahme prognostiziert.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

Finanzielle Auswirkungen

Ja

X

 

Nein

 

 

 

 

 

 

 

Falls ja:

 

 

 

 

 

Im Haushaltsplan berücksichtigt

Ja

 

 

Nein

X

 

 

 

 

 

 

Freiwillige Aufgabe/Maßnahme

Ja

X

 

Nein

 

 

 

 

 

 

 

 

Ergebnisplan/Finanzplan

Produkt-Nr.

547

Produkt-Name

ÖPNV

 

Ertrag

Euro

Einzahlungen

Euro

 

 

 

 

zusätzlich / neu

 

zusätzlich / neu

 

 

Aufwand

Euro

Auszahlungen

Euro

 

 

 

 

zusätzlich / neu

18.000

zusätzlich / neu

 

 

 

Saldo

-          18.000

Saldo

 

 

Ein negativer Saldo wird finanziert durch:

(Beschreibung der konkreten – strukturellen - Einsparungsmaßnahmen/Mehrerträge)

 

Es wird auf den Gesamtdeckungsgrundsatz verwiesen.

 

 

Auswirkung auf Stellenplan

Ja

 

 

Nein

X

 

 

 

 

 

 

 

Stellenmehrbedarf: (z. B. 0,5 VK, EG ___/A___)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlagen   ./.