Drucksache - 2021/0990  

Betreff: Strategische Ausrichtung der Kreisverwaltung Dithmarschen für das Haushaltsjahr 2022
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
Federführend:Stabsstelle Finanzen Bearbeiter/-in: Krohn, Hartmut
Beratungsfolge:
Finanzausschuss Abschließende Beschlussfassung
27.05.2021 
Sitzung des Finanzausschusses ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n
Anlagen:
Zielplanung 2022 Entwurf 0.1  

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

Der Finanzausschuss stimmt der vorgelegten „Strategischen Ausrichtung der Kreisverwaltung Dithmarschen für das Haushaltsjahr 2022“ (Anlage 1) zu. Die Verwaltung wird gebeten, diese Vorgaben bei der Haushaltsplanung für das Haushaltsjahr 2022 zu beachten.
 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

 

Seit Einführung der Doppik im Jahre 2008 richtet der Kreis Dithmarschen seine strategische Zielplanung unter anderem an dem Leitsatz „Kreis Dithmarschen – ein starker Partner für die Region" aus. Dabei sind folgende strategische Ziele Basis für die Schwerpunkte der Aufgabenerfüllung:

 

Strategische Ziele

 

  1. Attraktiver Wirtschaftsstandort
    Verbesserung und nachhaltige Weiterentwicklung der Standortfaktoren und Rahmenbedingungen für Arbeitsplätze

 

  1. Familienfreundliche Region
    Förderung der Familien durch Sicherstellung bedarfsgerechter Betreuungssituationen für Kinder und Jugendliche, Unterstützung von Mehrgenerationenhaus- und Familienzentren-Projekten

 

  1. Differenziertes, hochqualitatives Bildungsangebot
    Steigerung der Qualität der Bildungsarbeit durch Förderung der Zusammenarbeit der Bildungsträger, Verbesserung der Schullandschaft und Erhöhung des Bildungsniveaus

 

  1. Attraktives, sicheres und gesundes Lebensumfeld
    Bewältigung der Folgen des demografischen Wandels durch Schaffung eines attraktiven und sicheren Lebensumfeldes, Bewahrung der natürlichen Lebensgrundlagen und aktiver Klimaschutz; Förderung der kulturellen Angebote


 

  1. Effizient arbeitender Dienstleister
    kund*innenfreundliche Verwaltung, Verbesserung des Online-Angebotes der Kreisverwaltung, Unterstützung der Städte, Ämter und Gemeinden, Zweckverbände beim Ausbau der digitalen Services, Einhaltung der RAL-Kriterien

 

  1. Solide Kreisfinanzen
    Steuerung der Kreisverwaltung mit Kennzahlen unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten; Sicherung des Haushaltsausgleiches

 

Die Schwerpunkte zur Aufgabenausführung können der beigefügten Anlage entnommen werden; jedem Schwerpunkt sind Produkte aus dem Haushaltsplan zu geordnet.

 
 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

Finanzielle Auswirkungen

Ja

X

 

Nein

 

 

 

 

 

 

 

Falls ja:

 

 

 

 

 

Im Haushaltsplan berücksichtigt

Ja

X

 

Nein

 

 

 

 

 

 

 

Freiwillige Aufgabe/Maßnahme

Ja

X

 

Nein

 

 

 

 

 

 

 

 

Ergebnisplan/Finanzplan

Produkt-Nr.

 

Produkt-Name

 

 

Ertrag

Euro

Einzahlungen

Euro

 

 

 

 

zusätzlich / neu

 

zusätzlich / neu

 

 

Aufwand

Euro

Auszahlungen

Euro

 

 

 

 

zusätzlich / neu

 

zusätzlich / neu

 

 

 

Saldo

 

Saldo

 

 

Ein negativer Saldo wird finanziert durch:

(Beschreibung der konkreten – strukturellen - Einsparungsmaßnahmen/Mehrerträge)

 

 

 

 

Auswirkung auf Stellenplan

Ja

X

 

Nein

 

 

 

 

 

 

 

 

Stellenmehrbedarf: (z. B. 0,5 VK, EG ___/A___)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlagen

  1.  Zielplanung 2022 Entwurf 0.1 

 

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Zielplanung 2022 Entwurf 0.1 (793 KB)