Drucksache - 2021/1059-1  

Betreff: Unterstützung Hospizverein Meldorf
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag öffentlich
Verfasser:CDU-Kreistagsfraktion / FDP-Kreistagsfraktion / Fraktion BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN / Fraktion DIE LINKE / SPD-Kreistagsfraktion / UWD-Kreistagsfraktion / WND-Kreistagsfraktion
Federführend:Stabsstelle Innerer Service Bearbeiter/-in: Abrahams, Meike
Beratungsfolge:
Hauptausschuss Beschlussempfehlung an den Kreistag
07.12.2021 
Sitzung des Hauptausschusses ungeändert beschlossen   
Kreistag des Kreises Dithmarschen Abschließende Beschlussfassung
09.12.2021 
Sitzung des Kreistages des Kreises Dithmarschen ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n
Anlagen:
Antrag-Hospiz neu alle Fraktionen  

Beschlussvorschlag:


Der Hauptausschuss und der Kreistag möge beschließen, den Hospizverein Meldorf mit bis zu max. 150.000 €hrlich bei den Betriebskosten, beginnend ab 2022, zu unterstützen.

  1. Die Unterstützung soll bei einem anfallenden Defizit bei der Deckung der Betriebskosten unterstützen.
  2. Der Zuschuss ist nicht für Investitionen gedacht.
  3. Für die Auszahlung des Zuschusses muss der Geschäftsbericht mit  Defizitnachweis jährlich vorgelegt werden.
  4. Als Starthilfe, für die Planungssicherheit und um eine erneute politischeDiskussion aus der Kommunalwahlperiode herauszunehmen, soll die erste Vertragslaufzeit für 7 Jahre beschlossen werden. Danach wird ein 5 Jahres-Turnus angestrebt.

    


Begründung:

 

Die Bezuschussung gehört zur Ausgleichsfunktion des Kreises und entbindet die Gemeinden davon, 156 Einzelbeschlüsse zu fassen. Wir sehen die Arbeit der Hospizbewegung als eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe.

 


Finanzierungsvorschlag:

 


Anlagen:

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Antrag-Hospiz neu alle Fraktionen (223 KB)